Kategorie: Lokal, Kunden
Von: S. Budde

Kundenseminare 2013 in NRW

13.03.2013

Auch in diesem Jahr führen wir wieder unsere traditionellen Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen durch. Mit unserem Seminarangeboten wollen wir Ihnen Hilfestellungen und Unterstützungen anbieten, um Fachwissen zu vertiefen, Probleme zu lösen, Arbeitsabläufe zu optimieren und neue Erkenntnisse und Anforderungen in die Praxis umzusetzen.


Gerne laden wir Sie ein zu unseren Fachseminaren

  • 09.04.2013 Gut Kump (Kumper Landstraße 5, 59069 Hamm-Kump)
  • 18.04.2013 Hotel am Rhein (Auf dem Rheinberg 2, 50389 Wesseling)

Die Seminare beginnen jeweils um 9:00 Uhr und enden gegen 16:30 Uhr

Neben den klassischen Themen zur Hygiene in Schwimmbädern und Wellness-Einrichtungen haben wir dieses Mal einige zusätzliche Schwerpunkte zur Wasseraufbereitung und zur Steigerung der Attraktivität von Bädern auf genommen.

Unsere Referenten möchten Sie mit folgenden Themen auf die Schwimmbad-Saison 2013 einstimmen:

  • Flockungsfiltration - Herzstück der Wasseraufbereitung (Dr. Dirk P. Dygutsch)
  • Umgang mit den UF-Membranen: Reinigung, Haltbarkeit, Reparatur (Michael Reis, W.E.T. GmbH)
  • Vergleich der Chlorungsverfahren aus der Neufassung der DIN 19643 (Thomas Beutel, Lutz-Jesco GmbH)
  • Chlorit/Chlorat - neuer Summenparameter in der DIN 19643 (Dr. Dirk P. Dygutsch)
  • Fragen zur Wasseraufbereitung - DIN-Mitglieder antworten (T. Beutel, A. Reuß, Dr. D. P. Dygutsch)
  • Salze für vielerlei Einsatzzwecke: Sauna, Sole, Therapie (Dr. Marcus Wengel, Prof. Dr. Biener GmbH)
  • Effizienz und Effektivität in der Reinigung (Martin Schütte)

Auch in diesem Jahr erwarten wir Verantwortliche für das kommunale Bäderwesen, Betriebsleiter, Schwimmmeister, Fachangestellte im Bäderbetrieb, Techniker für Wasseraufbereitung, Mitarbeiter der Gesundheitsämter, und viele mehr. Nutzen Sie daher die Möglichkeit, zwischen Vorträgen und in den Pausen Erfahrungen auszutauschen oder einfach mal neue Kollegen kennen zu lernen.

Die Teilnahmegebühr sowie die Kosten für Erfrischungsgetränke und Mittagessen für jeweils zwei Teilnehmer pro Bad übernimmt die Dr. Nüsken Chemie GmbH für Sie. Weitere Personen können selbstverständlich für einen Selbstkostenbeitrag in Höhe von 40 Euro pro Person teilnehmen.

Anmelden können Sie sich unter Angabe von Namen, Institution und Seminarort bis zum 31. März 2013 direkt bei Ihrem zuständigen Außendienstmitarbeiter, per Fax unter +49 (2307) 70549 oder im Internet über unser Anmeldeformular.

Wir freuen uns, Sie in unseren Seminaren begrüßen zu dürfen.

Ihr Dr. Nüsken-Team aus Kamen