Kategorie: Global, Kunden, Loesungen
Von: S. Budde

Hände- und Flächendesinfektionsmittel

26.05.2020

Dr. Nüsken hat 50 Jahre Erfahrung in der Herstellung und im Vertrieb von Desinfektionsmitteln. Im Zuge der Corona-Pandemie haben wir unsere Produktpalette weiter ausgebaut und liefern - neben unseren klassischen Produkten - weitere Hände- bzw. Schnelldesinfektionsmittel, die Ihnen die Anwendung erleichtern soll.


Nach dem Einhalten der Abstandsregeln, dem Tragen von Mund-Nasen-Schutz sowie der ordnungsgemäßen Nies- und Husten-Etikette gilt eine Unterbrechung der Kontaminationswege für die Hände als weitere wichtige Hygienemaßnahme. Hierzu sollten regelmäßig Hände gewaschen oder desinfiziert werden. Zu diesem Zweck bieten wir folgende Händedesinfektionsmittel an:

  • Nüscoman: Zugelassenes Arzneimittel zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion.
  • Ethanol 70 Vol% (MEK): Mittel zur prophylaktischen und hygienischen Händedesinfektion. 
  • 2-Propanol 70 Vol%: Mittel zur prophylaktischen und hygienischen Händedesinfektion, hergestellt nach der Allgemeinverfügung der BAuA vom 9. April 2020 (Az. 5.0-710 30/01.00003).

 

Um indirekte Kontaminationen über Flächen zu vermeiden, die häufig mit den Händen berührt werden, haben wir folgende Schnelldesinfektionsmittel im Lieferprogramm: 

  • Nüscosept Rapid: Schnelldesinfektionsmittel auf Basis von Alkohol. 
  • Nüscosept Spezial >gebrauchsfertig<: alkoholfreies Schnelldesinfektionsmittel. 

 

Sollten Sie an weiteren Informationen interessiert sein - auch zu unseren Desinfektionsmittel-Konzentraten - dann wenden Sie sich gerne an unser Haus, unseren Außendienst oder an einen unserer Handelspartner. Wir helfen Ihnen gerne weiter. 

 

Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.