Kategorie: Loesungen, Kunden

XLF-Reiniger und UltraPADS - die Lösung bei "vergrauten" Fussböden

24.08.2016

Wer kennt das nicht? Mit der Zeit werden Feinsteinzeugfliesen in Bädern grau und unansehnlich. Unsere tensidfreien Reinigungsmittel der XLF-Serie und die neuen UltraPADs bieten schnelle und effektive Lösungen.


"Vergraute" Fliesen können vielfältige Ursachen haben. Unter anderem können Reinigungsmittelreste und Desinfektionsmittelwirkstoffe (QAV) rutschige und schlecht lösliche Verbindungen eingehen, die mit der Zeit am Boden antrocknen. Schmutz wird dabei in den Poren der Fliesen eingeschlossen und sorgen für eine "Vergrauung" des Bodens. Gerade beim Einsatz von inkompatiblen Reinigungsmitteln in Scheuersaugmaschine und die anschließende Flächendesinfektion begünstigen dieses Phänomen. 

Bereits mit der Vorstellung unserer Reinigungsmittel der XLF-Serie konnten wir eine effiziente Lösung für Scheuersaugmaschinen vorstellen. Diese Reinigungsmittel sind tensidfrei; die Flächen werden besser abgesaugt, trocknen schnell und die Wiederanschmutzung ist deutlich geringer. Darüber hinaus sind sie voll kompatibel zu allen Flächendesinfektionsmitteln. Selbstverständlich sind alle fünf Produkte von der Säurefliesner Vereinigung geprüft und RK-gelistet.

Mit den neuen UltraPADs wird nun eine neue Evolutionsstufe gezündet. Die Kombination von UltraPADs und XLF-Reinigern beseitigt sicher und effektiv Vergrauungen und lässt Fliesen in neuem Glanz erstrahlen. Dabei kann das System aus XLF-Reiniger und UltraPADs manuell und maschinell (Scheuersaugmaschine mit Treibteller) eingesetzt werden.



Dateien:
UltraPAD.pdf2.2 M
XLF-Reiniger.pdf4.3 M